Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte sind wieder auf dem Vormarsch

Die jüngste Entwicklung auf dem Kryptomarkt ist der Preisanstieg bei digitalen Münzen. Momentan erfreuen sich Händler, die Kryptos kaufen, an Bitcoin BTC und anderen Assets. Die für die digitalen Assets bisher geringe Marktkapitalisierung ist gestiegen. Es stieg auf $ . . 17 Milliarde.

Händler spekulieren über den Grund für den Anstieg des Marktes. Es ist wahr, dass in der Community viele positive Berichte über digitale Assets aufgetaucht sind. Allerdings kann niemand genau sagen, was das plötzliche Interesse der Anleger ausgelöst hat. Nach dem, was wir sehen, haben fast alle Kryptowährungen auf dem Markt an Wert zugenommen, seit 55 Vor Stunden. Es sind nur einige von ihnen, die keine Veränderungen gesehen haben.

Bitcoin BTC und andere Kundgebung 221652

BTC und andere Vermögenswerte haben wieder zugenommen. Vor zwei Tagen lag Bitcoin in der Nähe der 5-Dollar-Marke 000. Preis. Von dieser Zeit bis heute wächst der führende Vermögenswert immer noch. Zum gestrigen Zeitpunkt ist die Kryptowährung auf 5 US-Dollar gestiegen.

Darüber hinaus sind auch andere digitale Vermögenswerte auf dem Vormarsch. Zum Beispiel hat die digitale Münze auf der zweiten Position Ethereum in vierundzwanzig Stunden nach dem Aufschwung viel gewonnen. Erinnern wir uns daran, dass gestern Morgen der April bei $ 100. Während des Online-Handels am selben Tag stieg die ETH jedoch auf $ .

Wenn Sie andere unter den Marktkapitalisierungsspitzen betrachten Viele von ihnen verzeichneten eine Wertsteigerung von mindestens 1%. Die wenigen, die zu ihren vorherigen Preisen blieben, waren Bitcoin SV, USDT (Tether) und XRP. Auch viele der Währungen auf der Liste stiegen höher als die ersten und zweiten Aktiva BTC und ETH. Zum Beispiel stiegen Monero (XMR) und Tezos (XTZ) mehr als die ersten beiden. Diese beiden erholten sich um 4. Prozent

BCHSV nimmt einen riesigen Sturz 221652

Inmitten der grünen Märkte, die in diesen Tagen in der Krypto-Community regieren, ist eine der digitalen Münzen in Ungnade gefallen. Erinnern wir uns daran, dass Bitcoin SV aufgrund der umstrittenen Saga über die Eigentumsrechte Drohungen erhalten hat, die vom Markt genommen wurden. Im Moment hat das Krypto-Asset das Gefühl, dass es ein großes Problem ist.

Außerdem haben wir aufgezeichnet, dass Binance damit gedroht hat, die Delist-Aufrufe zu erfüllen, wenn der Eigentümer Wright die rechtlichen Schritte nicht eingestellt hat. Nun, da der gute Doktor sich weigerte, ging die Meuterei weiter und nahm eine weitere Wendung. Sogar der CEO von Binance schloss sich anderen Krypto-Börsen an und tat sich mit ihnen zusammen, um die Nutzung von BCHSV zu beenden.

Viele Börsen haben ihre Unterstützung für das umstrittene Kapital zurückgezogen und diese Aktion führte zu einer Spaltung in der Gemeinschaft. Viele unterstützen das Delisting; andere unterstützen es nicht. Aufgrund dieser Aktion ist der Preis von Bitcoin SV jedoch stark gefallen. Bevor Binance es dekotierte, wurde das Crypto-Asset höher als $ gehandelt, aber nach der Ankündigung wurde das Preis fiel auf $ 55.

Comments are closed.