JPMorgan stellt hohe Erwartung für Bitcoins-Optionen fest CME wird gestartet

Laut JPMorgan Chase & Co steigt seit einiger Zeit das Interesse von Instituten an Verträgen im Zusammenhang mit Bitcoin. Darüber hinaus behauptete die Gruppe, dass verschiedene Marktmaßnahmen belegen, dass die Erwartung für CME Group Inc. Hoch ist um seine eigenen Bitcoin-Optionen am 000 Januar zu starten.

Auf Bakkts Spuren

Das Bakkt-Konsortium hat die meisten Börsenschläge geschafft, wenn es darum geht. Die Börse, die von der Intercontinental Exchange (ICE) gegründet wurde, hat vor einem Monat ihre verschiedenen Bitcoin-Angebote gestartet. Es scheint jedoch, dass der Empfang weniger als perfekt war, und Nikolaos Panigirtzoglou schrieb, dass die offenen Positionen und Bände auf der th of January, 2020.

Die CME hat eine relative Dominanz beim Handel mit Bitcoin-Futures an verschiedenen regulierten Börsen. Panigirtzoglou und seine Strategen vertreten die Theorie, dass dieses neue Angebot den Status Quo aufrütteln könnte.

Panigirtzoglou erklärte, dass die Aktivitäten der zugrunde liegenden Terminkontrakte auf CME in den letzten Tagen spürbar zugenommen hätten. In einem Ausmaß, dass Panigirtzoglou einen erstaunlichen 19 Anstieg der offenen Positionen seit dem Ende des letzten Jahres verzeichnete, wobei diese Zahl erst in der Zwischenzeit zunahm

.

Panigirtzoglou geht daher davon aus, dass dieser ungewöhnlich starke Anstieg der Aktivität die große Vorfreude der Marktteilnehmer der Finanzwelt auf diesen bevorstehenden Optionsvertrag widerspiegelt.

Umdrehen einer Bitcoin-Optionsmünze

Wenn es darum geht, einen neuen Bitcoin-Vertrag zu starten, ist dies entweder ein Hit oder ein Miss. Zu bestimmten Zeitpunkten neigen neue Kontrakte dazu, den Preis nach unten zu treiben, und ein Beispiel wäre, wenn ICE bereits im Dezember sein Debüt für Futures-Kontrakte gab. Andere führen jedoch zu spektakulären Ergebnissen. Die Preisspitze von $ 19 geschah gerade, als Cboe Global Markets und CME Futures-Kontrakte für die weltweit erste Kryptowährung auflegten.

The Plustoken Link to $3 Billion Bitcoin Sell-Off Is Undeniably Strong

Bitcoin ist seit AM in Hongkong um 2,1% gestiegen, die Informationen, die im Rahmen des Bitstamp-Preisindex angegeben wurden. Dies ist einer der höchsten Werte seit Mitte November.

Intrinsic / Market Disconnect

In anderen Nachrichten ist der innere Wert des Bitcoin gestiegen, bleibt aber aufgrund einer massiven Divergenz, die Mitte letzten Jahres stattfand, unter dem Marktpreis. Das JPMorgan-Unternehmen ermittelte den inneren Wert, indem es Bitcoin als Ware ansah und die Grenzkosten für die Produktion untersuchte. In diesem Fall sind unter anderem die Kosten für Strom und die Menge an Rechenleistung enthalten, die aufgewendet werden muss.

Panigirtzoglou erklärte, dass der Marktpreis zwar um erstaunliche 13% gegenüber seinem Höchststand gefallen ist, der innere Wert jedoch eindrucksvoll angestiegen ist 10%. Er erklärt, dass die Lücke zwischen diesen beiden Werten noch vollständig geschlossen werden muss, und deutet damit auf ein gewisses Abwärtsrisiko hin, das immer noch besteht.

Comments are closed.