Massenzahlungen: Der Wachstumstrend von XRP erstreckt sich auch auf Südafrika

Zuletzt aktualisiert am

Wichtige Kryptowährung, XRP ist weiterhin in den Nachrichten. Erinnern Sie sich in früheren Artikeln daran, wie die Crypto-Adoption von XRP in den USA und Mexiko gestiegen ist. Das Mexiko-Szenario war auf XRPs jüngsten Vertrag mit Bitso zurückzuführen, einer der größten Zahlungsplattformen in Mexiko.

In Südafrika hat die Akzeptanz von XRP an Dynamik gewonnen, da Quellen belegen, dass XRP eine bessere Option für das Massenzahlungssystem darstellt, die noch wünschenswerter ist als King Bitcoin.

Dies wird durch den CEO eines Krypto-Startups bestätigt, der in einem Exklusivinterview seine Präferenz für XRP gegenüber Bitcoin bei Massenzahlungen erklärte. Zugegeben, er sagte, Bitcoin sei eine großartige Kryptowährung mit großartigen Werten, aber XRP sei eine bessere Wahl. Aufgrund des aktuellen Status von Bitcoin ist es nicht möglich, die Zahlung im Einzelhandel einwandfrei durchzuführen.

Xagos Zusammenarbeit mit XRP
Der CEO von Xago, einer digitalen Plattform, die ihren Kunden XRP zur Verfügung stellt, erklärte gemeinsam, dass XRP eine bevorzugte Wahl ist, wenn es um Massenzahlungen geht. Der CEO von XRP machte in einer Erklärung deutlich, dass Ripple ein Tool zur Problemlösung ist, insbesondere bei grenzüberschreitenden Transaktionen. Der CEO von Xago bestätigte auch die Tatsache, dass XRP eine Antwort auf seine Probleme ist.

Xago hat kürzlich ein Gateway eingeführt, das Kryptotransaktionen für XRP ermöglicht. Der CEO wies darauf hin, dass die Einzigartigkeit von Xago in seiner direkten Integration mit XRPL und auch in seinem gebundenen Bestellsystem liegt. Er glaubt, dass mit dem gebundenen Bestellsystem keine Prämiengebühren für XRP mehr erforderlich sind. Xago sprach auch über seine Pläne, die Liquidität für XRP auf seiner Plattform für jedes Währungspaar zu erhöhen. Xago ist davon überzeugt, dass die Integration in XRPL eine Innovation ist, die auch in den kommenden Jahren das Markttempo bestimmen wird. Sie glaubt auch an ein Zahlungssystem, das einzigartig und nicht an Fiat gebunden ist.

Der CEO sprach auch über andere Trendthemen wie die Waage von Facebook und neue Vorschriften, die von der südafrikanischen Apex-Bank in Bezug auf Kryptowährung veröffentlicht werden sollen.

Erinnern Sie sich daran, dass Facebooks Waage bisher in den Nachrichten war, und dass sein CEO Mark Zuckerberg vor dem US-Kongress aufgetreten ist. Die Neinsager haben vorausgesagt, dass ihr Ziel für Juni

unmöglich erscheint, und haben die Prämisse gezogen, dass die Waage in Gefahr ist.

Comments are closed.